"Danke-Essen" würdigt Engagement von Ehrenamtlichen - Appell, weiterzumachen
Pfarrei hat viele fleißige Helfer

"Für Ihre engagierte und ehrenamtliche Unterstützung das ganze Jahr über dankte Pfarrer Herbert Grosser im Theuerner Pfarrheim vielen Helfern bei einem "Danke-Essen". Monika Gruber machte als Sprecherin des Pfarrgemeinderats auf die vielfältigen Tätigkeiten aufmerksam, mit denen die Ehrenamtlichen zum Gelingen des gemeinsamen Pfarrlebens beitrugen: Sie kümmerten sich beispielsweise um Reinigung und Blumenschmuck der Kirche, organisierten Veranstaltungen und brachten sie dann auch über die Bühne, engagierten sich in Pfarrgemeinderat oder Kirchenverwaltung und übernahmen Austragedienste. Gruber dankte allen und bat darum, sich weiterhin einzubringen.

Pfarrer Grosser würdigte besonders die großartige Unterstützung durch Pastoralreferentin Susanne Albang. Der spontane Applaus der Gäste bekräftigte dies. Ein großes Thema waren im abgelaufenen Jahr die vielen Spendenaktionen, die für das Projekt "Sterntaler für die Johanneskirche" liefen (Blickpunkt). Ortsheimatpflegerin Christine Schormüller hatte die Aktion 2013 initiiert, mit dem Ziel, Spenden zur Renovierung der maroden Schlosskirche zu sammeln.

Die Ehrenamtlichen erhielten zum Abschluss des Abends aus der Hand von Susanne Albang als kleines Dankeschön das Fockenfelder Jahrbuch.
Weitere Beiträge zu den Themen: Theuern (1141)Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.