Das Festprogramm

Die Initiatoren haben einmal mehr ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Die Anreise ist am Samstag, 23. Mai, ab 12 Uhr möglich. Am Abend geht die erste Stodlparty über die Bühne. Mit dem Frühstück um 8 Uhr erfolgt der Start am Sonntag, 24. Mai. Um 10 Uhr ist der sogenannte Sound Off und um 11 Uhr Fahrzeugbewertung. Um 12 Uhr gibt es zum Mittagessen Schweinebraten. Um 13 Uhr folgt das Formel-1-Public-Viewing. Die Clubspiele um 16 Uhr und die abendliche zweite Stodlparty mit Pokalverleihung schließen sich an. Am Montag, 25. Mai, endet nach dem Frühstück um 8 Uhr mit der Abreise die Veranstaltung. Der Eintritt zu allen Autobesichtigungen und den Feten in der Festscheune ist frei. (tu)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.