Das Leben von "Sissi" als Musical im Walzertakt

Das Musical über Liebe, Macht und Leidenschaft würdigt eine große Persönlichkeit, die bereits zu Lebzeiten zu einer Legende wurde: "Sissi. Liebe, Macht & Leidenschaft" wird am Dienstag, 17. Februar, um 20 Uhr in der Max-Reger-Halle aufgeführt. Es ist eine Partnerveranstaltung der "Kulturbühne Weiden". In der Bühnenfassung wird die Lebensgeschichte der jungen Elisabeth in Bayern dargestellt, die durch ihre Liebesheirat mit dem österreichischen Kaiser Franz Joseph in die Geschichte einging. Der Komponist George Amade schuf eine eindrucksvolle Musik. Er zaubert den Schwung der Operette und des Walzers auf die Bühne, so wie ihn die Welt vom Wiener Opernball oder von den Neujahrskonzerten der Wiener Philharmoniker kennt. Karten gibt's bei der "Amberger Zeitung", im Medienhaus "Der neue Tag", auf www.nt-ticket.de sowie bei allen NT-Ticket-Vorverkaufsstellen. Bild: hfz
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.