Das neue Zentrum und die Feuerwehr
Ensdorf

Ensdorf. (tra) Auch in seiner nächsten Sitzung am Donnerstag, 2. Oktober, um 19 Uhr im Rathaus befasst sich der Gemeinderat mit dem "Dienstleistungszentrum Don Bosco": Diesmal geht es um die Bebauungsplan-Aufstellung sowie die Flächennutzungs- und Landschaftsplan-Änderung. Umweltbericht, Grünordnungsplan sowie ein Lärmschutzgutachten werden in Auftrag gegeben. Letzteres geschieht auch für Projektierung, Erstellung eines Leistungsverzeichnisses und Bauüberwachung für eine neue Beleuchtungsanlage in der Mittelschule.

Ersatzbeschaffungen für die Feuerwehren sowie der Kauf einer Wärmebildkamera für die Atemschutzträger und von digitalen Funkgeräten stehen an. Weitere Punkte sind die Bestätigung der neuen Kommandanten der FFW Thanheim und die Zusammenarbeit im Projekt "Seniorenmosaik - Nachbarschaftshilfe" in Trägerschaft des Naturparks Hirschwald. Behandelt werden schließlich noch die Beteiligung Ensdorfs am Bebauungsplan-Verfahren "Straßenäcker" in Gärmersdorf/Kümmersbruck, die interkommunale Zusammenarbeit in der Breitbanderschließung sowie ein Antrag von Peter Singer, der in Götzenöd 1 ein Wohnhauses mit Einliegerwohnung bauen will.

Kurz notiert

Erntegaben für die Jugend

Rieden. Mit einem Familiengottesdienst und dem Abendmahl in der Paul-Gerhardt-Kirche feiert am Sonntag, 5. Oktober, die evangelische Gemeinde Erntedank. Danach gibt es im Gemeinderaum wieder Gemüsesuppe. Um die Kirche schmücken zu können, werden Spender gebeten, ihre Gaben (Obst, Gemüse, Reis, Nudeln, Früchtetee - keine Fertiggerichte) bis Freitag, 3. Oktober in die Kirche zu bringen. Die Nahrungsmittel werden dann an Kinder und Jugendliche im Ernst-Nägelsbach-Haus, Sulzbach-Rosenberg, weitergegeben. Wer beim Schmücken mithelfen kann, kommt dazu am Samstag, 4. Oktober, um 14 Uhr zur Kirche.

Moser Hias kommt auch

Pilsheim. Zu ihrem Weinfest bittet die Jura-Blaskapelle am Donnerstag, 2. Oktober, in die Freizeithalle. Für die Musik sorgen Bayrisch-Böhmisch-Blech und die Zwoa Schneidig'n" aus Eslarn. Als "Special Guest" gibt der Moser Hias mit seiner Combo ab 20.30 Uhr zum letzten Mal in Pilsheim ein einstündiges Gastspiel. Dazu werden Weine sowie bayerische Schmankerln und ofenfrischen Pilsheimer Flammkuchen serviert. Einlass ist ab 19 Uhr, der Eintritt ist frei.

Musik aus vielen Ländern

Schmidmühlen. (hmx) Der Männergesangverein Liederkranz lädt die Bevölkerung für Freitag, 3. Oktober, um 20 Uhr in den Altenbuchnersaal zu einem Liederabend unter dem Motto "Musik aus verschiedenen Ländern" ein. Der Männerchor serviert seinen Gästen Evergreens aus Italien, Dalmatien, Frankreich und den USA. Unterstützung erhält er vom Männerchor aus Kümmersbruck und vom Trio Collegio aus Neumarkt.

Aufgspuit wird

Lauterhofen. Zum Musikantentreffen am Freitag, 3. Oktober, lädt Rudi Schöll nach Lauterhofen ein. Aufgspuit wird im Kulturstadel ab 14 Uhr. Der Eintritt ist frei. Musikanten, Laien und Musikliebhaber sind zu diesem bayerischen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen eingeladen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.