Das Programm

Freitag, 11. Dezember

18 Uhr: Eröffnung durch Bürgermeister Martin Birner; musikalische Begleitung durch Stadtkapelle und Kindergarten Sankt Martin; 19 Uhr: Feuershow mit "Ameno Signum"; 20 Uhr: Stadtkapelle

Samstag, 12. Dezember

ab 17 Uhr: Auftritt Jugendblaskapelle Seebarn, lebende Krippe; 18 Uhr: Besinnliche Lesung mit Autorin Maron Fuchs im Schlosssaal, Begleitung durch "Neunburger Stubenmusi'"; 20 bis 22 Uhr: Weihnachts-Rock mit Band "4fun".

Sonntag, 13. Dezember

14 Uhr: Jugendorchester Stadtkapelle, lebende Krippe; 14 bis 16 Uhr: Sternebasteln im Weihnachtskeller, Teilnahme kostenlos; 14.30 Uhr/15.30 Uhr: Kasperltheater "Papperlapapp" im Schlosssaal; 15 Uhr: Ensemble "Blech-Scherr"; 16 bis 17.30 Uhr: "Neunburger Adventssingen" in der Pfarrkirche; 17.30 Uhr: Geschichten zum Advent im Weihnachtskeller; 18 bis 20 Uhr: Chor "Sound of Joy".

Zusätzlich:

Das Schwarzachtaler Heimatmuseum ist Freitag von 18 bis 20 Uhr, Samstag von 17 bis 20 Uhr und Sonntag von 14 bis 20 Uhr geöffnet. Gezeigt wird die Sonderausstellung mit Werken der Künstlerin Michaela Krinner. In der Spitalkirche in der Hauptstraße ist während des Burg-Advents die Ausstellung "Erlebnisraum-Lichtraum-Denkraum" zu sehen. Dabei werden Vorschläge zur Neunutzung des profanierten Gotteshauses gezeigt. (mp)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.