Deftig, aber was fürs Auge

Hochkonjunktur herrscht derzeit in der Tennisszene. Der Punktspielbetrieb ist in vollem Gange. Bild: Fröhlich

Erfolge und Niederlagen hielten sich zuletzt für die Teams des TC Rot Weiß Auerbach die Waage. Teilweise wurde den Zuschauern klasse Tennis geboten.

Keine Chance hatten die Herren 30 im Heimspiel gegen den hohen Favoriten TF Grün Weiß Fürth. Die Auerbacher hielten zwar recht gefällig mit, den entscheidenden Punkt machten jedoch jeweils die Gäste aus Mittelfranken. Auch konditionell hatten die Gäste mehr zuzusetzen; sie stellten sich voll austrainiert vor. Auch wenn die Niederlage für die Auerbacher mit 0:21 Matchpunkten recht deftig ausfiel, wurde den vielen Zuschauern klasse Tennis geboten. Sehr deutlich wurde aufgezeigt, dass in dieser höheren Liga kein Knaller-Tennis den Punkt bringt, sondern dass es um Ballhalten geht. Die Ergebnisse:

Herren 30 (Landesliga) Rot Weiß Auerbach - TF Grün Weiß Fürth: Siegfried Fischer - Peter Sacha 4:6, 1:6; Markus Hochholzer - Christoph Stratmann 4:6, 3:6; Achim Schmid - Peter Schlez 0:6, 1:6; Martin Süssner - Peter van Dyck 0:6, 3:6; Christian Dötsch - Mathias Kell 2:6, 1:6; Stefan Reinfelder - Christian-Tim Kaufmann 3:6, 3:6; Doppel Hochholzer/Fischer - Sacha/van Dyck 1:6, 4:6; Dötsch/Reinfelder - Stratmann/Schlez 1:6, 1:6; Herrmann/Dillmann - Kell/Kaufmann 2:6, 1:6; Endstand 0:21, 0:18 Sätze und 35:108 Spiele.

Wertvolle Punkte erkämpfte sich die erste Herrenmannschaft in der 1. Bezirksliga Oberpfalz bei der SpVgg Bruck. Schon jetzt ist jeder doppelte Punktgewinn wichtig zum Erhalt der Spielklasse. Erwartungsgemäß wird es nach dem Aufstieg enger als in der letzten Saison. Bemerkenswert sind die Erfolge an den vorderen Positionen. Mit diesem Sieg kann Rot-Weiß zuversichtlich an die nächsten Aufgaben herangehen. Die Ergebnisse:

Roman Hartl - Korbinian Appl 4:6, 3:6; Michael Schieder - Bastian Lumpp 2:6, 5:7; Sebastian Fischer - Alexander Schatz 7:6, 0:6, 7:10; Stefan Walter - Christian Arz 6:2, 2:6, 10:3; Anton Hartl - Florian Sandner 0:6, 3:6; Andreas Holzfurtner - Patrick Gebhart 1:6, 2:6; Doppel Hartl/Fischer - Appl/Schatz 6:3, 4:6, 3:10; Schieder/Walter - Lumpp/Sandner6:4, 7:6; Hartl/Holzfurtner - Arz/M. Appl 2:6, 2:6; Endstand 16:5, 15:6 Sätze und 102:63 Spiele.

Recht wacker schlugen sich die Herren 40 in Bezirksklasse 2 beim Auswärtsspiel in Schwandorf. Bei der knappen Niederlage wäre nur ein Quäntchen Glück für Rot-Weiß nötig gewesen, um ein Unentschieden herauszuholen. Erwähnenswert sind die Siege von Armin Küst und Uwe Lindner an den vorderen Positionen. Die Ergebnisse:

Gerhard Allert - Armin Küst 2:6, 6:7; Marcus Graf - Uwe Lindner 5:7, 7:6, 9:11; Wilfried Gramm - Martin Gerke 6:2, 6:4; Thomas Daschner - Werner Stauber 6:1, 1:6, 10:5; Doppel Allert/Graf - Küst Ziegler 6:1, 6:0; Gramm/Götz - Lindner/Gerke 7:6, 2:6, 11:9; Endstand 10:4, 9:6 Sätze und 62:52 Spiele für Schwandorf.

Jugendspiele - Knaben 16 Bezirksklasse 1: RW Auerbach - TSG Mantel-Weiherhammer 2:12 (4:10 Sätze, 40:63 Spiele); Jakob Ziegler - Yannic Schimmer 1:6, 2:6; Jannick Apfelbacher - Franz Füchsl 6:4, 3:6, 6:10; Max Ixmann - Dominik Prölß 6:1, 6:1; Steffen Lützner - Jannik Wawarta 1:6, 3:6; Doppel Ziegler/Ixmann - Schimmer/Mattes 3:6, 6:7; Horn/Apfelbacher - Prölß/Wawarta 2:6, 7:6, 8:11.

Bambini 12 Bezirksklasse 1: Grün Rot Weiden - RW Auerbach 0:14 (0:12 Sätze, 23:73 Spiele); Lisa Meier - Konstantin Knoll 4:6, 5:7; Linus Meierhöfer - Jannik Friedl 1:6, 0:6; Noah Schindler - Timo Dötsch 2:6, 2:6; Victoria Puran - Xaver Eisend 0:6, 0:6; Doppel Meierhöfer/Schindler - Friedl/Eisend 4:6, 0:6; Meier/Puran - Dötsch/Herrmann 4:6, 1:6.

Bambini 12 Kreisklasse: TC Eschenbach - RW Auerbach 0:14 (2:12 Sätze, 26: 72 Spiele); Paul Schmidt - Jonas Dillmann 0:6, 1:6; David Daniel - Kevin Heuberger 0:6, 0:6; Elmedien Kovacevic - Jack Grippo 3:6, 3:6; Jonathan Ott - Maximilian Godo 1:6, 2:6; Doppel Schmidt/Kovacevic - Dillmann/Godo 1:6, 6:4, 3:10; Daniel/Ott - Grippo/Heuberger 2:6, 7:6, 7:10.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)Nitzlbuch (243)Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.