Deggendorf - Blue Devils 5:1
Eishockey

Deggendorfer SC: Agricola - Benda, Wolfgramm, Platonow, Wiederer, Frank, Fatyka - Whitecotton, Litesov, Retzer, Calovi, Gulda, Beck, Franz, Radlsbeck, Möhle, Ortolf

Blue Devils Weiden: Huber - Herbst, Pöpel, Pojkar, Willaschek, Synowiec, Salinger - Waldowsky, Jirik, Mrazek, Firsanov, Pronath, Holzmann, Schopper, Kirchberger, Ehmann

Tore: 1:0 (24.) Radlsbeck (Benda, Wolfgramm), 1:1 (29.) Ehmann (Pojkar, Willaschek), 2:1 (39.) Fatyka (Whitecotton, Ortolf), 3:1 (48.) Ortolf (Frank, Whitecotton), 4:1 (51.) Beck (Frank, Agricola), 5:1 (60.) Whitecotton (Ortolf, Retzer) - Schiedsrichter: Oberdörfer - Zuschauer: 514 - Strafminuten: Deggendorf 4, Weiden 16

Fußball: Bayernliga SpVgg SV bleibt alleine Spitzenreiter

Weiden. Die Nachholspiele in der Fußball-Bayernliga Nord verliefen ganz im Sinne der SpVgg SV Weiden (45 Punkte), die als alleiniger Tabellenführer überwintert. Der wohl ärgste Verfolger TSV Großbardorf (42), der noch zwei weitere Nachholpartien in der Hinterhand hat, unterlag beim SC Eltersdorf mit 0:1 (0:0). Auch der SV Viktoria Aschaffenburg (43) erlitt beim Tabellenvorletzten TSV Neudrossenfeld mit 3:3 (1:2) einen Punktverlust und verpasste es, mit den Weidenern gleichzuziehen.

Großbardorf stolpert in Eltersdorf

Eltersdorf. Der SC Eltersdorf hat seinen Aufwärtstrend bestätigt und den dritten Sieg in Serie eingefahren. Gegen den TSV Großbardorf kamen die Hausherren zu einem knappen und späten 1:0-Erfolg. In einer abwechslungsreichen Partie mit Chancen auf beiden Seiten ereignete sich die spielentscheidende Szene knapp fünf Minuten vor dem Ende: Patrick Fuchs setzte den eingewechselten Maximilian Großmann im Strafraum gekonnt in Szene und der setzte das Spielgerät zum 1:0 in die Maschen (86.).

Aschaffenburg: Remis mit Mühe

Neudrossenfeld. (dme) Turbulente 90 Minuten sahen die Zuschauer noch einmal in Neudrossenfeld. Die Gastgeber schafften es, dem favorisierten SVA einen Punkt abzuluchsen. Dabei drehte Neudrossenfeld einen 1:2-Rückstand zur Pause dank eines Doppelpacks von Daniel Meyer zur 3:2-Führung. Eine zahlenmäßige Unterlegenheit der Heimelf nutzten die Gäste vom Main aus und kamen gut zehn Minuten vor Schluss noch zum 3:3-Ausgleich durch Simon Schmidt (79.).

Statistik

TSV Neudrossenfeld - Viktoria Aschaffenburg 3:3 (1:2) Tore: 0:1 (6.) Daniele Toch, 1:1 (17.) Steffen Widmaier, 1:2 (24.) Björn Schnitzer, 2:2 (52.) Daniel Meyer, 3:2 (59.) Daniel Meyer, 3:3 (79.) Simon Schmidt - SR: Roman Solter (Mantel-Weiherhammer) - Zuschauer: 148 - Gelb-Rot: (69.) Sebastian Lattermann (TSV) wiederholtes Foulspiel

SC Eltersdorf - TSV Großbardorf 1:0 (0:0) Tor: 1:0 (86.) Maximilian Großmann - SR: Götz (Wackersdorf) - Zuschauer: 150

SV Memmelsdorf - FSV Erlangen-Bruck 1:0 (0:0) Tor: 1:0 (86.) Peter Koch - SR: Constantin Scharf (Pressath) - Zuschauer: 100 - Gelb-Rot: (65.) Dominik Hofmann (FSV) wiederholtes Foulspiel)
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.