Demenz: Heute Film und Vortrag
Neukirchen

Neukirchen. Im Programm der Amberg-Sulzbacher Demenzwochen läuft heute in Zusammenarbeit mit dem Ambulanten Krankenpflegeverein Neukirchen im "Kernhaus" der Film "Eines Tages". Er zeigt drei ineinander verwobene Episoden von Menschen mit Demenz. Referentin ist Tanja Berberich, Gesundheits- und Krankenpflegerin sowie Heilpraktikerin. Beginn ist um 15 Uhr.

Tagesfahrt der "Eiselbachtaler"

Oberreinbach.Die Wanderfreunde "Eiselbachtaler" unternehmen am Sonntag, 26. Oktober, eine Tagesfahrt in den Bayerischen Wald. Abfahrtszeiten sind um 7.20 Uhr Steinbach und 7.30 Uhr Mittelreinbach. Weitere Zusteigemöglichkeiten in Holnstein, Oberreinbach und Edelsfeld/B 85.

Etzelwang

Der Energieberater hat Termine frei

Etzelwang. Rat in Energiefragen bietet das Zentrum für erneuerbare Energien und Nachhaltigkeit (ZEN) am Donnerstag, 23. Oktober, von 16 bis 18 Uhr in Etzelwang im Schulhaus an. Eine Anmeldung für einen Gesprächstermin ist erforderlich im ZEN Ensdorf unter Tel. 09624/ 90 36 46.

Illschwang

Meldeschluss zur Heizöl-Bestellung

Illschwang. Ein neues Service-Angebot des Mehrgenerationenhauses ist die Möglichkeit einer Heizöl-Sammelbestellung. Näheres ist unter Tel. 09666/ 18 83 35 zu erfahren. Annahmeschluss ist der 24. Oktober.

Rommé-Abend beim Stopselclub

Pesensricht. Der Stopselclub Pesensricht hält am Freitag, 24. Oktober, seinen internen Rommé-Abend im Gasthaus Donhauser in Betzenberg. Beginn ist um 19.30 Uhr. Zum monatlichen Stammtisch treffen sich die Mitglieder am Freitag, 7. November, im Gasthaus Sörgel in Prohof.

Weigendorf

"Wirtschaftliches Imkern"

Deinsdorf.Der Imkerverein Jura-Högen lädt alle Imker sowie Naturfreunde am Samstag, 25. Oktober, zum Vortragsabend beim "Fritzenwirt" in Deinsdorf ein. Bienenfachwart Alexander Titz informiert zum Thema "Wirtschaftliches Imkern". Beginn ist um 19 Uhr.

Nürnberger Land

Radlerin stürzt an der Bordsteinkante

Hartmannshof. (gw) Eine Radfahrerin war am Montag gegen 7 Uhr in der Amberger Straße ortseinwärts unterwegs. Als sich von hinten ein Lkw näherte, lenkte die Frau etwas nach rechts. Sie geriet an die Bordsteinkante und stürzte, ohne dass es eine Berührung mit dem Laster gegeben hatte. Die Frau ließ sich im St.-Anna-Krankenhaus in Sulzbach-Rosenberg ambulant behandeln.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.