Der 25. Mai rückt immer näher. Und damit auch ein Jubiläum. Die Kemnather Haflingerzüchter und Pferdefreunde laden zu ihrem 50. Pfingstritt ein.
Bischof feiert Jubiläum mit

So sehen die Taler aus, die am Pfingstmontag in Kemnath am Buchberg verliehen und verkauft werden. Auf der Vorderseite ist das Bischofswappen zu sehen, denn Rudolf Voderholzer wird unter den Gästen sein. Bild: hfz
Zur Feier des Tages hat ein ganz besonderer Gast sein Kommen zugesagt.

Der Regensburger Bischof Rudolf Voderholzer gibt sich am Pfingstmontag beim Jubiläumsritt am Buchberg die Ehre. Die Organisatoren von den Haflingerzüchtern und Pferdefreunden ließen dafür einen speziellen Taler mit dem Wappen des Bischofs prägen.

Diese in begrenzter Stückzahl aufgelegten Münzen werden an die teilnehmenden Reiter, Gespannsführer und Ehrengäste als Geschenke verliehen. Lorenz Gebert, Vorsitzender der Kemnather Haflingerzüchter, ergänzt in einer Mitteilung: "Diese seltenen Unikate können auch von den Besuchern und Gästen käuflich erworben werden und sollen allen als Andenken und Erinnerungsstück für dieses besondere Jubiläum dienen."

Die Vorderseite ziert das persönliche Wappen von Bischof Rudolf Voderholzer, auf der Rückseite ist der Vereinsname mit Jahreszahl abgebildet. Das Wappen des Bischofs besteht aus dem durch ein Kreuz geteiltes Schild in der Mitte. Eine Brücke und die Bibel (Alpha und Omega) darin bilden die Christus-Symbole: die Verbindung zwischen Himmel und Erde, zwischen Gott und Mensch.

Über dem Schild stehen die heraldischen Insignien eines Bischofs: das Vortragskreuz und der Pontifikal-Hut mit je sechs Quasten links und rechts für die zwölf Apostel. Im unteren Teil wird das Wappen durch das Schriftband mit dem lateinischen Primizspruch von Rudolf Voderholzer abgeschlossen: Christus in vobis spes gloriae. Das bedeutet: Christus unter euch Hoffnung auf Herrlichkeit.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kemnath am Buchberg (408)Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.