Der Bürger hat das Wort
Ensdorf

Ensdorf. Bürgerversammlungen in der Gemeinde Ensdorf sind an folgenden Terminen: Dienstag, 27. Januar, 19 Uhr im Gasthaus "Schützenheim" in Wolfsbach. - Mittwoch, 28. Januar, 19 Uhr im Gasthaus Dietz in Ensdorf. - Donnerstag, 5. Februar, 19 Uhr im Gasthaus "Zur Dorfschmiede" in Thanheim. Anträge, die bei der Bürgerversammlung behandelt werden sollen, sind schriftlich jeweils eine Woche zuvor bei der Gemeinde einzureichen.

Zweite Chance auf alte Bilder

Ensdorf. Die große Nachfrage bei der "Ensdorfer Klosternacht" 2014 macht eine Neuauflage der Präsentation "Ensdorf und das Kloster in alten Bildern" von Hans Weiß erforderlich. Sie ist am Freitag, 16. Januar, um 19.30 Uhr im Theatersaal/Mehrzweckraum des Bildungshauses (Haus der Begegnung) des Klosters. Der Eintritt ist frei, Spenden für den Freundeskreis des Klosters Ensdorf sind aber willkommen.

Der gebürtige Ensdorfer Hans Weiß zeigt seinen Heimatort in alten Bildern und seltenen Ansichten in Form einer Präsentation auf Großleinwand. Der besondere Reiz ist, dass hier nicht nur vorgetragen wird, sondern alle Besucher aufgerufen sind, die Bilder auch mit eigenem Wissen zu bereichern und zu kommentieren. Der Autor ist ein begeisterter Sammler von Ensdorfer Ansichten und Fotografien aus der Vergangenheit. Neben schwarz-weißen Eindrücken sind kolorierte Postkarten zu sehen, Fotos von Ensdorfer Originalen und längst vergessenen Begebenheiten.

Kastl Nur Zusagen für Bauherren

Kastl. (jp) In der Januar-Sitzung hat der Marktgemeinderat Bauanträge und Bauvoranfragen in den Ortschaften Freischweibach, Deinshof und Wolfsfeld behandelt. Alle Vorhaben wurden mit den Auflagen der Wasserversorgung und der Abwasserentsorgung über eigene Kleinkläranlagen genehmigt:

Freischweibach: Florian Eichenseer, Einfamilienwohnhaus mit Doppelgarage; Christian Eichenseer, Einfamilienwohnhaus mit Garage; Angelika und Erhard Eichenseer, Abriss einer bestehenden Halle und Hallenneubau mit Werkstatt und Heizung.

Deinshof: Neubau eines Einfamilienwohnhauses mit Nebengebäude durch die Familie Steuerl.

Wolfsfeld: Erhard Feigl, Einfamilienwohnhaus mit Garage; Manfred Feigl, Einfamilienwohnhaus mit Garage; Familie Graml, Einfamilienwohnhaus mit Doppelgarage (wobei hier noch ein emissionsrechtliches Gutachten durchs Landratsamt aussteht).

In aller Kürze

Schmidmühlen

Grundschule. Turnhalle und Gymnastikraum sind von Donnerstag, 15. Januar, bis Sonntag, 18. Januar, wegen einer Veranstaltung gesperrt. Ab Montag, 19. Januar, ist wieder Vereinssport möglich.

Komiteeball. Samstag, 17. Januar, 20 Uhr, in der Turnhalle der Grundschule. Die Bar ist dieses Jahr in der Halle. Wegen der großen Nachfrage gibt es ein zusätzliches Kartenkontingent bei Wohnambiente Philberth.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.