Der dritte Lauf am Freitag in Friedenfels
Die nächste Runde im OVL-Cup

Der Oberpfälzer Volkslauf-Cup ist in Friedenfels alljährlich ein Dauerbrenner. Zum siebten Mal führt die Sparte Laufen des Turn- und Sportvereins die Veranstaltung durch. Die große Teilnehmerzahl in allen Klassen beweist, dass das Interesse am Volkslauf ungebrochen ist. Bild: bsc
Friedenfels. (bsc) Der Oberpfälzer Volkslauf-Cup (OVL-Cup) 2015 startet am Freitag, 22.Mai, in die nächste Runde. Nach den Läufen in Pleystein und Weiden ist die Sparte Laufen des TSV Friedenfels der nächste Veranstalter.

Bereits zum siebten Mal richtet der TSV Friedenfels dieses Großereignis aus. Friedenfels war in den letzten Jahren stets für einen Teilnehmerrekord gut. Zwischen 250 und 300 Läufer waren immer am Start. Hobbyläufer und Laufspezialisten lobten stets die attraktive Streckenführung zwischen Waldwegen und freien Flächen. Auch heuer erwarten die Friedenfelser die gleiche Anzahl an Aktiven. Viele wertvolle Sachpreise haben die TSV-Verantwortlichen Manuel Zeitler, Claudia Paukner und Peter Wildenauer bereitgestellt, um den Anreiz noch zu erhöhen.

Die Kinder- bis zur Jugendklasse U16 laufen 2000 Meter, die restlichen Jugendklassen und die Frauen 3400 meter, die Männerklasse 6800 Meter, die Streckenlänge der Hobbyläufer beträgt 3400 Meter. Senioren ab 65 starten mit der Jugend und den Frauen über 3400 Meter. Die Route III ist ausschließlich für die Bambiniklasse vorgesehen und beträgt 500 Meter. Diese Wettbewerbsklasse zählt jedoch nicht zur OVL-Cup Wertung.

Der Start erfolgt um 16.45 Uhr mit der Bambiniklasse. Anschließend folgen die weiteren Wettbewerbe. Alle Strecken beginnen und enden auf dem Fußballplatz des TSV Friedenfels und verlaufen auf befestigten Forstwegen. Die Startnummernausgabe erfolgt ab 15 Uhr am Startgelände. Anmeldung bis 20. Mai, Nachmeldung am Wettkampftag bis 20 Minuten vor dem jeweiligen Start mit einer Nachmeldegebühr von 2,50 Euro möglich. Die Siegerehrung findet unmittelbar nach Ende des Laufes statt.

Weitere Auskünfte und Anmeldemöglichkeit bei Claudia Paukner, Telefon 09683/929220.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.