"Der kleine Horrorladen" in Burglengenfeld

"Der kleine Horrorladen" ist ein Musical des Komponisten Alan Menken und des Librettisten Howard Ashman. Es entstand nach der Vorlage des B-Films "Kleiner Laden voller Schrecken" von Roger Corman aus dem Jahr 1960. Das Musical wurde 1982 in New York uraufgeführt. Die deutschsprachige Erstaufführung fand 1986 in Wien, statt. In Deutschland zählt das Stück zu den am häufigsten aufgeführten Musicals ohne festen Spielort. Am Freitag, 14. November,ist "Der kleine Horrorladen" um 20 Uhr im VAZ Pfarrheim (Kallmünzer Straße 16) in Burglengenfeld zu sehen. Karten gibt's bei der "Amberger Zeitung", im Medienhaus "Der neue Tag", auf www.nt-ticket.de sowie bei allen NT-Ticket-Vorverkaufsstellen. Bild: hfz
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.