Der Künstler

Natan Yudytskyy wurde 1935 in Dnepropetrovsk (Ukraine) geboren. Dort besuchte er 1953 bis 1955 die Kunstfachschule. 1958 bis 1963 absolvierte er am Polygraphischen Institut in Moskau eine Ausbildung zum Künstler-Grafiker. Er arbeitete als Buchillustrator für verschiedene Verlage. Seine künstlerischen Werke präsentierte er in zahllosen Ausstellungen in der Ukraine, Georgien und Russland, außerdem in Israel und in Deutschland. Die Gemälde, Zeichnungen und Grafiken sind in öffentlichen und privaten Sammlungen in Europa und Amerika vertreten. 1997 übersiedelte Yudytskyy nach Deutschland. Der Künstler lebt jetzt in Amberg. (cog)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.