Der Star ist der Vogel
Tipps und Termine

Eschenbach. (do) Die Vogelwelt beim Kleintierzuchtverein: Am Wochenende lädt der Verein zur 19. Vogelausstellung an den Birschlingweg. Man muss kein Ornithologe sein, um sich von den bunten Tieren begeistern zu lassen. Buchstäblich aus der ganzen Welt kommen die Stars der Schau am Samstag und Sonntag, 4. und 5. Oktober. Papageien, Kanarien, Großsittiche, Ziergeflügel und Prachtfinken präsentieren die Aussteller am Samstag von 9 bis 18 und am Sonntag von 9 bis 17 Uhr. Die Vogelschar gehört den Mitgliedern des Vereins. In hohen Volieren genießen die Tiere viel Freiraum.

Der Erfolg der bisherigen Veranstaltungen gibt den Kleintierzüchtern Mut, die Ausstellung zu organisieren. Besonders bei den Kindern kamen die bisherigen Ausstellungen an. "Deshalb ist die Ausstellung besonders für den Nachwuchs ein Erlebnis", sagt Vorsitzender Werner Kennel. Für die kleinen Gäste ist der Eintritt frei. Erwachsene erhalten für zwei Euro Zutritt. Vogelfreunden bietet sich die Möglichkeit zum Futterkauf. Für alle Besucher gibt es im Gastraum Kaffee und Kuchen.

Ausstellung zum Kloster Kladruby

Speinshart. (lfp)Die Dokumentation zur Klostergründung Kladruby (Kladraus) beginnt am Donnerstag, 2. Oktober, im Kloster. Die Ausstellung war seit Juni 2014 in Tschechien zu sehen. Weil das tschechische Kloster im Winter schließt, komm sie nun nach Speinshart. Die Schau mit rund 30 Infomationstafeln bietet Einblicke in die Geschichte des Benediktinerordens.

Die Ausstellung ist an Sonn- und Feiertagen von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Ebenso ist der Besuch nach Absprache mit der Internationalen Begegnungsstätte Kloster Speinshart möglich. Der Eintritt ist frei. Zur Eröffnung am 2. Oktober um 19:30 Uhr wird der Kunsthistoriker Reinhold Halder aus Dettenhausen bei Stuttgart den Werdegang und die Idee erläutern. Zur Ausstellung gibt es ein deutsch-tschechisches Begleitbuch.

In eigener Sache Doppelausgabe für Donnerstag/Freitag

Eschenbach/Kemnath. Wegen des Tags der Deutschen Einheit am Freitag erscheint "Der neue Tag" heute mit einer Doppelausgabe für Donnerstag/Freitag, 2./3. August. Die Ausgabe für Samstag, 16. August, wird am heutigen Donnerstag weitgehend fertiggestellt. Meldungen, Berichte und Bilder müssen heute bis 12 Uhr vorliegen, da die Lokalredaktion am Freitag nicht besetzt ist.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.