"Der verborgene Schatz"

"Der verborgene Schatz" Das Landestheater Oberpfalz zeigt ab Samstag, 28. November, das Märchen "Der verborgene Schatz" in der Weidener Regionalbibliothek. Muhar der Kleine möchte Jasmina heiraten,die schöne und stolze Tochter des reichsten Kaufmanns der Stadt. Doch Jasmina lacht ihn aus, weil sein Geschäft viel kleiner ist als das von Muhar dem Großen, der sein prunkvolles Schmuckgeschäft in der gleichen Straße hat. Daraufhin begibt sich der kleine Muhar auf die Suche nach einem Schatz, der ihm die Hand
Das Landestheater Oberpfalz zeigt ab Samstag, 28. November, das Märchen "Der verborgene Schatz" in der Weidener Regionalbibliothek. Muhar der Kleine möchte Jasmina heiraten,die schöne und stolze Tochter des reichsten Kaufmanns der Stadt. Doch Jasmina lacht ihn aus, weil sein Geschäft viel kleiner ist als das von Muhar dem Großen, der sein prunkvolles Schmuckgeschäft in der gleichen Straße hat. Daraufhin begibt sich der kleine Muhar auf die Suche nach einem Schatz, der ihm die Hand von Jasmina bringen soll. Nach einer gefährlichen Reise findet er tatsächlich Gold und Edelsteine - aber vor allem einen noch viel größeren Schatz, als der nachdem er gesucht hatte. Ein poetisches Märchen von Sams-Autor Paul Maar über die Erkenntnis, dass man manchmal weit gehen muss, um einen Schatz zu finden, der vor der eigenen Haustür liegt. Karten gibt es bei allen NT-Ticket-Vorverkaufsstellen sowie online auf www.nt-ticket.de. Außerdem verlosen wir zweimal zwei Tickets für die Vorstellung am Samstag, 5. Dezember, 14.30 Uhr. Wer mitmachen möchte, schickt bis Dienstag, 24. November, 12 Uhr, eine E-Mail an freikarten@derneuetag.de unter Angabe des Stichworts "Der verborgene Schatz" (Name, Anschrift und Telefonnummer nicht vergessen!). Die Gewinner werden benachrichtigt. Bild: hfz/LTO
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.