Der vergessene Kirchenmaler
Buch aktuell

Deckengemälde im Stift Tepl.
Maurus Fuchs (1771-1848) war ein begnadeter Kirchenmaler aus der Oberpfalz. Und er hat es schon zu Lebzeiten zu beachtlicher Anerkennung und auch zu einem gewissen Wohlstand geschafft. In zahlreichen Sakralbauten im Oberpfälzer Stiftland und böhmischen Egerland sind seine Werke anzutreffen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.