"Dermimboard" fährt zum Konzert

Statt eines "Nightliners" oder "Discobusses" soll es im Landkreis künftig "Dermimboard" richten: Nach Bedarf kann bei Abendveranstaltungen ein Bus geordert werden, der für den sicheren Transport der jungen Fahrgäste hin und zurück sorgt. Zur Premiere bietet der Kreisjugendring für das Musikfestival am 14. November zwei Busrouten quer durch den Landkreis an, Ankunft jeweils um 19 Uhr am Kettelerhaus Tirschenreuth. Die Rückfahrten sind ab 1 Uhr geplant. "Dermimboard 1" startet in Kemnath um 18.05 Uhr am Primianusplatz. Weitere Haltestellen: Schönreuth 18.10 Uhr, Waldeck (Unterer Markt)18.12 Uhr, Guttenberg 18.16 Uhr, Erbendorf (Kemnather Straße) 18.23 Uhr, Erbendorf (Kriegerdenkmal) 18.24 Uhr, Krummennaab (Kirche) 18.30 Uhr, Krummennaab (Scheibe) 18.31 Uhr, Reuth (Dr.-Witt-Platz) 18.33 Uhr, Premenreuth 18.35 Uhr, Josephshof 18.36 Uhr, Falkenberg (Kirche) 18.45 Uhr, Hohenwald 18.52 Uhr. "Dermimboard 2" fährt los in Waldershof (Marktplatz) 17.50 Uhr, Pechbrunn (Ortsmitte) 18 Uhr, Konnersreuth (Pfarrer-Naber-Platz) 18.10 Uhr, Abzweigung Neudorf 18.13 Uhr, Waldsassen (Josef-Wiesneth-Straße) 18.20 Uhr, Kondrau 18.25 Uhr, Neupleußen 18.27 Uhr, Mitterteich (Oberer Markt) 18.31 Uhr, Wiesau (Autohaus Schönberger) 18.42 Uhr, Schönhaid (Sparkasse)18.45 Uhr. (as)
Weitere Beiträge zu den Themen: Sparkasse (9729)November 2014 (8194)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.