Des Christkinds wärmende Worte machen den Regen vergessen

Des Christkinds wärmende Worte machen den Regen vergessen Eschenbach. (rn) Zahlreiche Besucher ließen sich nicht vom kühlen, regnerischen Wetter vom Besuch des 10. Christkindlmarktes abhalten. Sie strömten durch die Gassen der Verkaufsstände. Feuerkörbe und weihnachtliche Genüsse dienten zum Aufwärmen. Von der Rathaustreppe aus wandte sich Christkind Gabriela Molz mit ihrem Prolog samt Engelschar ans irdische Volk (siehe Kasten). Bild: rn
Zahlreiche Besucher ließen sich nicht vom kühlen, regnerischen Wetter vom Besuch des 10. Christkindlmarktes abhalten. Sie strömten durch die Gassen der Verkaufsstände. Feuerkörbe und weihnachtliche Genüsse dienten zum Aufwärmen. Von der Rathaustreppe aus wandte sich Christkind Gabriela Molz mit ihrem Prolog samt Engelschar ans irdische Volk (siehe Kasten). Bild: rn
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.