Detag Wernberg bei offensivstarken Ensdorfern zu Gast
Im Vilstal nur Außenseiter

Juri Litke kehrt wieder in den Kader des TSV Detag Wernberg zurück Bild: lfj
Wernberg. (lfj) Es fehlt einfach ein Vollstrecker! Dieses Manko wurde beim TSV Detag Wernberg am letzten Samstag in einer starken zweiten Halbzeit gegen Spitzenreiter FC Amberg II wieder einmal besonders deutlich. Bei etlichen klaren Chancen verpassten die Köblitzer den möglichen und verdienten Sieg, am Ende standen sie nach dem Gegentor zum 1:2 in der Nachspielzeit sogar mit leeren Händen da. Die wenigen torgefährlichen Offensivspieler des TSV gehen läuferisch an die Leistungsgrenze, lassen dann aber immer wieder Selbstvertrauen und Konzentration im Abschluss vermissen.

Am Sonntag (14 Uhr) stehen die "Lila-Weißen" beim heim- und schussstärksten Team der Liga (61 Treffer), der DJK Ensdorf, erneut vor einer Mammutaufgabe. Die Vilstaler sind vor eigenem Anhang noch ohne Niederlage (7 Siege, 1 Remis) und haben dabei ein Torverhältnis von sagenhaften 42:4 erzielt. Alleine die Siebert-Brüder Dominik (25) und Sebastian (14) trafen zusammen weitaus öfter ins Schwarze als die gesamte Detag-Mannschaft (26).

DJK brandgefährlich

Auf dem Papier erwartet den TSV Detag im Vilstal als krasser Außenseiter eine schier unlösbare Aufgabe, die nur mit einer Top-Leistung erfolgreich zu lösen sein wird. Die Truppe des Trainergespanns Dominik Heimler und Christian Luff braucht bis zur Winterpause noch den einen oder anderen Punkt und will auch versuchen, aus Ensdorf etwas Zählbares mitzunehmen. Dazu muss wie gegen Amberg die Defensive gut geordnet sein um die brandgefährliche DJK-Defensive in Schach zu halten, außerdem sollten die sicherlich dünn gesäten Möglichkeiten konsequent verwerten werden.

Am Kader Spielerkader dürfte sich nicht viel ändern. Juri Litke steht wieder im Aufgebot.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.