Devils-Bambinis siegen in Pegnitz

Pegnitz. Unerwartet schwer taten sich die U8-Bambinis des 1. EV Weiden beim Turnier in Pegnitz. Dennoch gewannen sie das Nachwuchs-Eishockeyturnier vor der SG Pegnitz/Amberg, dem VER Selb und der SG Schweinfurt/Haßfurt.

Im ersten Spiel besiegten die Weidener den Gastgeber SG Pegnitz/Amberg mit 2:1. Gegen Ende hatten sie aber Glück, der EV-Goalie rettet mit einigen Paraden den Sieg. Die zweite Begegnung gegen die SG Schweinfurt/Haßfurt gewann der EV nach schleppendem Beginn mit 8:0. Der letzte Gegner, der VER Selb, machte es der Weidener U8 richtig schwer. Nach fünf Minuten lag sie mit 0:4 hinten. Die Weidener kämpften sich auf 4:5 heran und schafften schließlich auch noch den 5:5-Ausgleich.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.