Devils verpflichten Oleg Seibel
Eishockey

Weiden. Weiterer Zuwachs für den Kader der Blue Devils: Der 22-jährige Außenstürmer Oleg Seibel spielt ab sofort für die Weidener. Seibel gibt am Freitag, 24. Oktober, im Derby bei den Selber Wölfen sein Punktspiel-Debüt im Devils-Trikot. In der Vorbereitung war er bereits als Probespieler in den beiden Partien gegen Erfurt im Einsatz.

Der in Kasachstan geborene Seibel ist im Bayreuther Nachwuchs groß geworden und gehörte ab 2008 zum Kader der Tigers in der Landes- und Bayernliga. Nach der Bayernliga-Meisterschaft und dem Aufstieg in die Oberliga mit den Bayreuthern 2012/13 wechselte Seibel in die Oberliga Ost zu den Saale Bulls Halle, wo er in der vergangenen Saison in 30 Spielen 14 Scorerpunkte (9 Tore, 5 Vorlagen) erreichte. Aufgrund seines Studiums kehrte Seibel jetzt nach Bayern zurück.

"Mit der Verpflichtung von Oleg Seibel bringen wir mehr Breite in den Kader", sagt Thomas Siller, der erste Vorsitzende des 1. EV Weiden. Zudem können aktuell die Ausfälle von Dominik Schopper und Marco Pronath kompensiert werden. Schopper erlitt am vergangenen Sonntag in Füssen eine Schulterverletzung und fällt mindestens drei Wochen aus. Pronath hat sich den kleinen Finger gebrochen und wird frühestens nach der Deutschland-Cup-Pause am 14. November wieder einsatzfähig sein.

Volleyball

Frauen

Bezirksliga: Samstag, 15 Uhr: TB/ASV Regenstauf III - SV Grafenwöhr/ASV Schwend
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.