Die A 6 des Mittelalters

war einer der ersten großen Europäer. Als einer der bedeutendsten Kaiser des Spätmittelalters steht er als Symbol für das heute wieder mögliche friedliche Zusammenleben in einem gemeinsamen Europa. Sein Reich umfasste unter anderem das Gebiet der heutigen Metropolregion Nürnberg und reichte bis nach Prag. Für die Region bedeutend ist der von ihm angestoßene Ausbau der Handelswegenetze: Die Goldene Straße wurde eine der bedeutendsten Handelsstraßen und wichtige Ost-West-Achse im Straßennetz des Mittelalters. Als "A 6 des Mittelalters" gab sie damals ähnliche Impulse für die Region wie die heutige Entwicklungsachse von Nürnberg nach Prag.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.