Die Akteure

Ein "handgemachtes" Musical erfreute die Zuhörer beim OHG-Solistenkonzert. Tim Goldmann, Friederike Spielvogel, Bernadette Lippert, Simone Helm, Victoria Sommerer, Kim Kraus, Kim Dreßel, Anna-Lena Weileder, Larissa Pöllath, Lukas Röhrig, Ronija Beck, Amba Kohlschmidt und Sophia Freundl übernahmen die Gesangspassagen in den Disneysongs. Das Textbuch schrieb Amba Kohlschmidt, die Choreographie erarbeiteten Anna-Lena Weileder, Ronija Beck und Sophia Freundl. Um den Ton kümmerten sich Johannes Weigel und Fabian Lauterbach, musikalisch unterstrichen Christiane Stehbach und Sophia Mehler (Violine), Christopher Schmidkonz (Gitarre) und Johannes Holler (Cajón) das Gesamtwerk. Ins rechte Licht rückte Hendric Galik die Szenerie, der Musical-Wahlkurs hatte Kostüme und das Bühnenbild erstellt. Die Arrangements schrieb Musiklehrer Andreas Krauß. In der gut besetzten Schulaula agierten Carina Hippeli (Altsaxophon), Kim Kraus (Gesang und Gitarre), Franziska Prölß (Klavier), Johannes Weigel (Klavier) zusammen mit Johannes Holler (Tuba), Anna-Maria Hoffmann und Carina Hippeli (Gesang) sowie Sebastian Faltermann (Baritonsaxophon). Eva Liebert (Violine), Amelie Rutert (Klarinette), Johanna Busch (Klavier) musizierten zusammen, Anna Witschel begleitete sich bei ihrem Gesangsvortrag am Klavier. Christopher Schmidkonz (E-Bass) und Sebastian Strahl (Klavier) traten zusammen auf, Christina Berek (Gesang) und Marie Hoffmann (Tenorsaxophon) schlossen den Reigen. (lpp)
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.