Die aktuelle Umfrage: Ansteigende Portokosten im Zeitalter moderner Technik? Briefe für viele ein Auslaufmodell

Nabburg.Die Deutsche Post in der Kritik: Im nächsten Jahr sollen die Portokosten für einen Standardbrief innerhalb Deutschlands wieder um zwei Cent steigen, also auf 62 Cent. Über zehn Jahre lang lag der Preis bei 55 Cent, aber seit 2013 wurden die Preise im Jahrestakt höher. Das Porto für eine Postkarte ins Ausland soll auf 80 Cent erhöht werden. Die Post rechtfertigt dies mit steigenden Personalkosten und hohen Investitionen in die Briefsortierung. Die Bundesnetzagentur muss allerdings einigen Änderungen zustimmen. Passt denn diese Preiserhöhung in das Zeitalter von Internet und Handy oder schadet sich die Post damit nur selbst? Das wollten wir diese Woche von fünf Passanten wissen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.