Die aktuelle Umfrage: Gibt es auch bei der Grabgestaltung Modetrends? Kreativität beim Grabschmuck

Schwandorf. (frd) Reger Betrieb herrschte in dieser Woche auf allen Friedhöfen im Landkreis. Der Grund: Am Sonntag ist Allerheiligen - und da sollen die Gräber schön geschmückt sein. Viele Grabbesitzer sind an diesen Tagen kreativ, andere lassen die Gräber vom Profi herrichten. Manchen reicht aber auch ein Gesteck aus, um das man sich über den ganzen Winter hinweg nicht kümmern muss.

Doch wie sieht eigentlich in diesem Jahr der neueste "Grabschmuck-Modetrend" aus? Wir fragten in dieser Woche fünf Passanten, wie sie das Thema handhaben und welche Ideen sie zur Gestaltung haben. Wie unsere Umfrage ergab, scheiden sich beim Grabschmuck die Geister. Bilder: frd (5)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.