Die Begünstigten

An sie gingen Spenden der Raiffeisenbank Unteres Vilstal:

Bereich Schmidmühlen - die Feuerwehren Emhof, Schmidmühlen und Winbuch; Fischereiverein; Heimat- und Kulturverein ; Heimat- und Volkstrachtenverein; Kindertagesstätte St. Georg; Reservistenkameradschaft; Erasmus-Grasser- Grundschule; Sportgemeinschaft, Abteilung Tischtennis; Sportverein SV Eintracht; Zunftverein der Maurer und Zimmer; Vilstalschützen Emhof.

Bereich Rieden - 1. FC Rieden; Frauenbund Vilshofen; Heimatverein Unteres Vilstal und Theatergruppe D'Goaslandler; Juniorenfördergemeinschaft Fußball Vilshofen-Rieden-Ensdorf; Kindergarten St. Georg; Modelleisenbahnclub; Narrhalla Rot-Weiß-Gold; Schützengesellschaft Vilstal Rieden; Schützenverein Gut Ziel Vilshofen; Tennisclub Rieden.

Bereich Ebermannsdorf - Gemeinde Ebermannsdorf; Historischer Verein; Jugendblaskapelle St. Konrad; Kindergarten Sonnenschein; Kindergarten St. Nikolaus Theuern; Grundschule Ebermannsdorf, TSV Theuern.

Bereich Ensdorf - Caritas-Sozialstation im Dekanat Ensdorf; Gemeinde Ensdorf, Kirchenverwaltung Thannheim, Pfarramt Ensdorf; DJK; die Feuerwehren Ensdorf und Wolfsbach; Heimat- und Kulturverein; Kindergarten St. Jakob; Männergesangverein Ensdorf; Mittelschule Ensdorf, Schützenverein Edelweiß Wolfsbach.

Weitere Begünstigte - Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS); Bayerisches Rotes Kreuz Amberg-Sulzbach; 1. Rock'n'Roll- und Boogie-Woogie-Club Quick Feet; Erasmus-Gymnasium Amberg; Kindergarten St. Konrad Mendorferbuch; Schützenverein Mendorferbuch- Egelsheim. (bö)
Weitere Beiträge zu den Themen: Mittelschule (11032)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.