Die beteiligten Feuerwehren

16 Feuerwehren kamen zum Einsatz. Aus dem Landkreis Schwandorf waren es Nittenau, Bergham, Bodenstein, Hof am Regen, Neuhaus, Stefling, Kaspeltshub, Bruck und Fischbach. Aus dem Landkreis Regensburg rückten Wulkersdorf, Lambertsneukirchen, Hackenberg, Pettenreuth und Hauzendorf an und aus dem Landkreis Cham die Wehren Wald und Reichenbach. Vor Ort waren auch Kreisbrandinspektor Thomas Schmidt und Kreisbrandmeister Armin Jehl. (sir)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)Oktober 2014 (9310)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.