Die Burglengenfelder Cross-Duathleten schlagen zu

Die Burglengenfelder Cross-Duathleten schlagen zu Burglengenfeld. (prf) Eine grandiose Vorstellung zeigten die Triathleten des TV Burglengenfeld bei den deutschen Meisterschaften im Cross-Duathlon. Thomas Kerner (links), Mike Weber (Mitte) und Junior Michael Schaller (rechts) stürmten bei den Titelkämpfen im Kraichgau zum Mannschaftstitel. Doch das war noch nicht alles: Kerner wurde zudem in der Gesamtwertung Dritter und holte Silber in der Altersklasse 20. Schaller wurde am Ende deutscher Vizeme
Burglengenfeld. (prf) Eine grandiose Vorstellung zeigten die Triathleten des TV Burglengenfeld bei den deutschen Meisterschaften im Cross-Duathlon. Thomas Kerner (links), Mike Weber (Mitte) und Junior Michael Schaller (rechts) stürmten bei den Titelkämpfen im Kraichgau zum Mannschaftstitel. Doch das war noch nicht alles: Kerner wurde zudem in der Gesamtwertung Dritter und holte Silber in der Altersklasse 20. Schaller wurde am Ende deutscher Vizemeister. Weber erkämpfte sich zudem die Bronzemedaille in der M 30. Zunächst waren neun Kilometer zu laufen, dann 30 Kilometer Rad zu fahren und zum Abschluss noch einmal sechs Kilometer zu laufen. Bild: prf
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.