Die Ergebnisse

In der Jugendklasse passiv belegten die Mannschaft I der Münchenreuther Ministranten 1. Platz, bei der Jugend aktiv stellt HSH Haustechnik I den Sieger. In der Sparte Damen aktiv hatte die Feuerwehr Querenbach die Nase von. Bei den Passiven siegte die Raiffeisenbank im Stiftland, gefolgt vom Turnverein Waldsassen (TVW), HSH Haustechnik und der Theatergruppe "Döi vom Krankenhaus". In der Sparte Herren aktiv siegte Alpino Querenbach, gefolgt von der Stiftländer Jugend- und Blaskapelle Waldsassen.

In der Gruppe Herren passiv führte die Raiffeisenbank im Stiftland I das große Teilnehmerfeld von 43 Mannschaften an. Die ersten zehn Plätze belegten weiter: Kegelclub Glück auf 13, gefolgt von TVW, Glück auf mit Mannschaft 5 und 12, KLJB Münchenreuth, die Glück auf -Mannschaften 4 und 9, Reservisten Waldsassen I sowie die Mannschaft 8 des TVW. In der Sparte aktiv männlich und weiblich gemischt: KLJB Münchenreuth vor HSH Haustechnik I und Freier Wähler Waldsassen I, - Sparte passiv gemischt: Stiftländer Jugend- und Blaskapelle I, gefolgt von Kegelclub Fortuna, KLJB Kondrau, Stiftländer J.u.B. IV, Raiffeisenbank im Stiftland I, KLJB Münchenreuth VII, TVW III, Kegelclub Viktoria II und III und Kegelclub Fortuna I. (kgg)
Weitere Beiträge zu den Themen: Dezember 2015 (2649)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.