Die Ergebnisse

Beim Vereinswettbewerb der Hundsbacher Schützen holten sich in der Klasse Jugend passiv die Mannschaft der Katholischen Landjugendbewegung (KLJB) Kondrau I vor der Bauernkapelle Münchenreuth I und den Ministranten Münchenreuth II die drei Pokale. Auf den weiteren Plätzen: Bauernkapelle II, KLJB Kondrau III und II, Ministranten Münchenreuth I.

In der Sparte Herren aktiv ging die Feuerwehr Querenbach I als Pokalsieger hervor. Es folgten Feuerwehr Querenbach III, Döi vom Krankenhaus I, Feuerwehr Querenbach II, Bauernkapelle Münchenreuth, - Sparte aktiv männlich und weiblich gemischt: Bauernkapelle Münchenreuth II vor Bauernkapelle III. - Damen passiv: Raiffeisenbank I, Raiffeisenbank III, Kegelclub Bavaria III, Stiftländer Jugend- und Blaskapelle I, Kegelclub Fortuna II.

Mannschaften gemischt passiv: 1. Bavaria Waldsassen I, 2. Döi vom Krankenhaus I, 3. Bauernkapelle Münchenreuth, 4. HSH Haustechnik I, 5. SKC Glück auf V, 6. TVW II,7. TVW V, 8. SKC Fortuna.

Herren passiv: 1. Österreichisches Kriegerkorps I, 2. Reservisten Waldsassen I, 3. Raiffeisenbank Waldsassen II, 4. Glück auf, 5. Glück auf I, 6. Bauernkapelle Münchenreuth VI, 7. Bavaria III, 8. Glück auf V, 9. Glück auf II, 10. TVW VI. (kgg)
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8194)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.