Die Feuerwehren im Landkreis

Kreisbrandrat Franz Arnold gab einen Überblick über den Landkreis und seine Feuerwehren. Demnach sorgen in den 26 Gemeinden mit insgesamt 73 273 Einwohnern 102 Freiwillige Feuerwehren und 3 Werksfeuerwehren mit 4136 Aktiven, darunter auch 482 Frauen, für die Sicherheit. 100 Jugendgruppen mit 908 Feuerwehranwärtern bilden den Nachwuchs. Die Wehren leisteten im vergangenen Jahr 1824 Einsätze. Darunter 195 Brände und 1093 technische Hilfeleistungen, wobei 60 Personen gerettet werden konnten. (kdi)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.