Die Führungsmannschaft des Katholischen Frauenbundes

Bei den Neuwahlen der Vereinsführung des Katholischen Frauenbundes Waldsassen wurde Elfriede Rosner einmütig zur Vorsitzenden wiedergewählt. Für Gabriele Salomon, die satzungsgemäß nach zwölf Jahren nicht wiedergewählt werden konnte, wurde Cordula Heinzl zur neuen 2. Vorsitzenden gewählt. Für Elisabeth König, die sich nicht mehr zur Wahl stellte, wurde Monika Müller zur neuen Schatzmeisterin (in Abwesenheit) gewählt. Schriftführerin bleibt Monika Sommer. Bestätigt wurde Emmi Helm als Vertreterin im Verbraucherschutz-Service Bayern. Im Amt bleibt auch Rita Heinrich als Verbindungsfrau zur Landfrauenbewegung. Als Beisitzerinnen wurden Franziska Möhwald, Maria Schmeller, Rita Sommer, Lucia Wimmer, Regina Zrenner und Gertrud Kocian bestätigt. Veronika Paintner wurde als Kassenrevisorin bestätigt und Regina Zrenner für Annemarie Zimmert die sich nicht mehr zur Wahl stelle, neu gewählt. (kgg)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.