Die Geehrten

Alle Teilnehmer erhielten neben Urkunden auch Bilder ihrer Gruppe. Dabei waren die Wasserwacht-Ortsgruppen Berg, Weiden, Burglengenfeld, Maxhütte, Bodenwöhr und der Schwimmclub Aidenbach. Pokale gab es für die stärksten Gruppen. Wie in den Vorjahren stand der Schwimmclub Aidenbach mit elf Teilnehmern an der Spitze. Jeweils sechs entsandten die Wasserwachten Auerbach und Hahnbach. Da Auerbach die größere Wegstrecke zu bewältigen hatte, erklärten sich die Hahnbacher sofort damit einverstanden, dass Auerbach der zweite Platz zustand. Über Pokale freuten sich ebenso die jüngste Teilnehmerin, die zwölfjährige Julia Gerl vom Schwimmclub Aidenbach, sowie die älteste Teilnehmerin, die 68-jährige Gisela Ziegler-Graf von der Wasserwacht Berg. (sir)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.