Die Geehrten der Feuerwehren im Kreisbrandmeisterbezirk von Wolfgang Fischer

Stellvertretender Landrat Dr. Alfred Scheidler, Kreisbrandrat Franz Arnold, Kreisbrandinspektor Lorenz Müller und Kreisbrandmeister Wolfgang Fischer sowie die beiden Bürgermeister Klaus Meyer und Johann Burger verliehen die staatlichen Auszeichnungen. Geehrt wurden für 25 Jahre aktive Dienstzeit Matthias Bothe, Markus Klemt, Thomas Reichenberger, Markus Stoiber (alle Pfaffenreuth), Thomas Hegen, Thomas Korndörfer, Johann Schmid (alle Hardeck), Alexander Kolb (Kondrau) sowie Stefan Frank, Harald Fritsch und Stephan Forster (alle Wernersreuth). Für vier Jahrzehnte aktiven Dienst wurden geehrt: Friedrich Grillmeier, Reinhold Marschall (beide Ottengrün), Wilhelm Müller, Ferdinand Planner (Hardeck) sowie Gerhard Härtl, Wolfgang Gmeiner, Albert Härtl und Erwin Stingl (alle Wernersreuth). Sie alle erhielten eine Urkunde, unterschrieben vom Bayerischen Innenminister Joachim Herrmann, sowie die Ehrenamts-Karte. Leonbergs Bürgermeister hatte für die Aktiven aus seiner Gemeinde zudem eine Gemeinde-Ehrennadel mitgebracht. (kro)
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.