Die Idee

Die Idee für eine "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" wurde 1988 von Schülern und Jugendarbeitern in Belgien entwickelt, um sich aktiv gegen jede Form von Diskriminierung einzusetzen. Das Projekt kam so gut an, dass sich Hunderttausende Schüler in Belgien, den Niederlanden, Österreich, Spanien und Deutschland daran beteiligten.

In der Bundesrepublik wurden schon über 1600 Schulen mit dem Titel "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" gewürdigt. Am Dienstag, 7. Juli, erhält das HCA diese Auszeichnung. (ksb)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.