Die Interessensgemeinschaft der Oberpfälzer Haflingerzüchter und -halter glänzt bei ...
Pferdeverstand und gute Zuchtergebnisse

Für die erfolgreichen Züchter gab es Urkunden. Im Bild von links Günter Pressl und Matthias Hartmann, zweiter Vorsitzender Ägidius Viehauser und Bürgermeister Alois Böhm. Bild: hfz
Schwarzach/Altfalter. Die Interessengemeinschaft Oberpfälzer Haflingerzüchter und -halter hat ein Gespür für Pferde und für erstklassige Züchtungen. Bürgermeister Alois Böhm war stolz darauf, dass es in "seiner" Gemeinde mit der "IG Haflinger Oberpfalz" einen Verein gibt, der mit so guten Zuchthengsten aufwarten kann. Bemerkenswert sei auch die überregionale Ausrichtung der Mitglieder aus der ganzen Oberpfalz bis hin nach Oberbayern und nach Schwaben: "Es freut mich sehr, dass der Verein seine Heimat in der Gemeinde Schwarzach gefunden hat", betonte Böhm.

Vorsitzender Matthias Hartmann ging bei der Jahreshauptversammlung im Landgasthof Schieder auf Züchtungen, Prämierungen und Ausstellungen ein. Er informierte die Anwesenden, dass er und Günter Pressl im Vorjahr in entsprechende Ämter beim Pferdezuchtverband Niederbayern/Oberpfalz gewählt wurden und somit die Nachfolge des Vorgängers Ägidius Viehauser angetreten hätten. Hartmann stellte den umfangreichen Jahresplan für 2015 mit 23 Terminen vor. Der Bogen spannt sich vom Weiterbildungstraining über Stammtische, Teilnahmen an Schauen und Körungen bis hin zu Wanderritten und der Stallweihnacht.

Für Fohlenchampionat

Zuchtwart Günter Pressl berichtete, dass die Zahlen im Zuchtpferdebestand weiter rückläufig seien, was sich aus dem "Gesundschrumpfen" des Marktes ergäbe. Matthias Hartmann wurde vom Pferdezüchterverband Niederbayern/Oberpfalz als "Züchter des Jahres" ausgewählt. Günter Pressl und Erika Scherr haben eigene Stuten erfolgreich in das Stutbuch aufnehmen lassen. Beim Fohlenchampionat in Aufroth stellte der Verein 5 Fohlen. Das Tier von Matthias Hartmann qualifizierte sich für das Süddeutsche Fohlenchampionat in München. Auf der Süddeutschen Hengstkörung 2015 werden diesmal die Spitzenfohlen aus ganz Süddeutschland vorgestellt. Der Verein könne besonders stolz darauf sein, dass 2015 drei leistungsstarke Deckhengste im Stall Hartmann in Warnbach stehen: "Werico-Gold", "Sternprinz" und "Werano-Gold".

"American" glänzt

Ägidius Viehauser ehrte erfolgreiche Züchter. Manfred Zuhr stellt die Siegerstute beim Zukunftspreis der zweijährigen Stuten und war mit seinem Hengst "American" bei der Süddeutschen Hengstkörung erfolgreich. Eine Stute von Günter Pressl erzielte bei der Leistungsprüfung im Fahren eine hervorragende Wertnote von 7,86. Seine Stute "Bionda" war 14 Tage in München bei der Leistungsprüfung und darf sich nun mit dem Titel "Leistungsstute" schmücken. Matthias Hartmann erzielte mit seinem Hengst "Werico-Gold" bei der Süddeutschen Hengstkörung ein positives Körurteil.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.