Die Schankwirte - ohne sie geht am Altstadtfest gar nix! Herzensmut und echte Muskelkraft

Sulzbach-Rosenberg. (aja) Vollmundig, kühl und herb! "Ein reiner, frischer Gerstensaft gibt Herzensmut und Muskelkraft" - so heißt es im Volksmund. Bereits im Mittelalter wurde dieses alkoholische Getränk gebraut. Und bis heute gilt es als Lieblingsgetränk des Deutschen, der statistisch gesehen 112,5 Liter im Jahr konsumiert.

Ein süffig-herbes Bier liefert die Grundvoraussetzung für ein gelungenes Altstadtfest. Doch wie schenkt man dieses Gebräu eigentlich richtig ein? Und wie viel Stress haben die Schankwirte während der Festtage?

Männer und Frauen hinter den Schank-Kulissen des Altstadtfests wurden von der SRZ befragt und verrieten so mancherlei Tipps und Tricks.

Bilder: aja (5)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.