Die Spuren unterhalb des Arbers
Skijournal

Die Karte: Wo muss ich hin? Was traue ich mir zu? Bild: mr
Wenn beim Langlauf nichts mehr geht, am Bretterschachten geht noch was. Das Skilanglaufgebiet am Fuße des Arbers gilt als das schneesicherste in Deutschland. Mehr als 100 Kilometer gespurte Loipen und gewalzte Pisten stehen den Brettlfans meist bis Ostern zur Verfügung.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.