Diebe erbeuten Schmuck
Polizeibericht

Schwandorf. Unbekannte drangen am Montag in zwei Einfamilienhäuser (eines in Schwandorf) ein und entwendeten Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro. Zwischen 16.30 Uhr und 17.15 Uhr öffneten die Täter gewaltsam die Terrassentüre eines Einfamilienhaus in Schwandorf und entwendeten Schmuck im Wert von etwa 100 Euro. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 1500 Euro. Die andere Tat geschah in Ursulapoppenricht (Landkreis Amberg-Sulzbach). Hinweise unter Telefon 09621/890-0.

Tipps und Termine

Fortbildung bei Pflanzenschutz

Schwandorf. Der Bayerische Bauernverband Schwandorf, der Maschinenring und der Verband für landwirtschaftliche Fachbildung veranstalten gemeinsam die Fortbildungskurse für den Pflanzenschutz-Sachkundenachweis. Die Teilnahme der Landwirte ist notwendig, um die bestehende Sachkunde für einen weiteren Drei-Jahres-Zeitraum zu verlängern. Folgende Kurse sind heuer noch geplant: 28. November in Schwandorf; 9. Dezember in Schwarzenfeld. Für die Teilnahme ist eine schriftliche Anmeldung notwendig. Alle Interessierten können sich beim Bayerischen Bauernverband Schwandorf oder Maschinenring Schwandorf melden.

Über 600 Tiere in der Regentalhalle

Schwandorf. Es wird wieder einmal der große Treff aller Tierfreunde werden. Zur großen Ausstellung mit etwa 600 Tieren vom Meerschweinchen über Kaninchen und Vögel bis hin zu Tauben und Geflügel wie auch weiteren Kleintieren wie Minipferden und Wachtelküken lädt der Kleintierzuchtverein (KZV) ein. Die Frauen des KZV bieten Dekoartikel an. Eine Tombola rundet das Angebot an. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Im Imbißstüberl gibt's vom Schweinebraten bis hin zu Kaffee und Kuchen allerlei Schmackhaftes. Besuchszeiten sind am Samstag, 28. November, von 8 bis 16 Uhr, Schaueröffnung durch Bürgermeister Karl Bley mit Politikprominenz ist um 10 Uhr. Besuch des Christkinds mit Verteilen kleiner Geschenke um 14.30 Uhr; am Sonntag 29. November, von 8 bis 16 Uhr.

Weihnachtsfeier des Frauentreffs

Schwandorf. (kga) Der Frauentreff Klardorf/Büchelkühn veranstaltet am Donnerstag, 10. Dezember, um 19 Uhr im Gasthaus Beer in Naabeck seine vorweihnachtliche Feier. Anmeldung und Essensauswahl ab in der Bäckerei Scherl, Telefon 50306.

"König des Himmels um der Erde"

Schwandorf. Zum Bergwerk-Festival ist am Freitag, 27. November, ein Lobpreiskonzert in der Kreuzbergkirche. Gestaltet wird das Konzert von der Kreuzbergband, die vielen bereits durch die Familiengottesdienste bekannt ist. Die Band, bestehend aus sechs Musikern (Gitarren, Keyboard, Bass, Schlagzeug und Querflöte), Chor und Kinderchor, wird unter dem Motto "König des Himmels um der Erde" peppig-rhythmische Lobpreislieder spielen, aber auch einen Bogen zur Weihnachtszeit spannen. Beginn ist um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.