Diskussion um Führerscheine

Den Antrag von Michael Pflaum auf Übernahme der kompletten Kosten für die Verlängerung des Führerscheines der Klasse C zum Führen eines Löschgruppenfahrzeugs stellte der Marktrat zurück. Bisher wurde jeweils in Einzelfallentscheidungen ein Zuschuss über 50 Euro gewährt, wenn der Führerschein ausschließlich für den Feuerwehrdienst benötigt wurde.

Bürgermeister Josef Beimler hatte bei den umliegenden Gemeinden nachgefragt. Nur die Stadt Vohenstrauß übernimmt in diesem Fall die gesamten Kosten, bei anderen Gemeinden ist noch kein Antrag eingegangen - dies möge auch daran liegen, dass bei den dortigen Wehren dieser Führerschein nicht unbedingt nötig ist.

Andreas Troidl erklärte, dass eventuell acht Fahrer von dieser Regelung des Führerscheines betroffen wären. Hans-Peter Reil schlug vor, genau aufzulisten, wer künftig diese Verlängerungen benötigen würde. Dieser Vorschlag wurde einstimmig angenommen. (fla)
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)Kurz notiert (401138)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.