DJK-Läuferin präsentiert sich in Superform
Eich schafft doppelte DM-Quali

Weiden. (bsi) Ein erfolgreicher Saisoneinstand gelang Sprinterin Katharina Eich von der DJK Weiden. In der Staffel über 4 x 100 m lief sie als exzellente Kurvenläuferin als dritte Starterin ein starkes Rennen und erreichte mit ihrem Quartett mit 47,78 Sekunden die Qualifikation für die deutschen Aktiven-Meisterschaft im Nürnberger Grundig-Stadion. Über 400 Meter gewann Eich bei den Frauen und lief mit 57,57 Sekunden die Qualifikation für die deutschen U23 Meisterschaften in Wetzlar.

Beim traditionsreichen Rolf Watter Sportfest im Regensburger Universitätsstadion konnte Katharina Eich ihre ansteigende Trainingsform in erfolgreiche Wettkampfergebnisse ummünzen. Mit ihren Staffelkameradinnen Sabine Hoja, Julia Liedl und Luka Krampert der Startgemeinschaft SWC Regensburg/Schwandorf/Weiden gelang ihr im ersten ernsthaften Versuch gleich die Qualifikation für die "Deutsche", die Ende Juli im Nürnberger Grundig-Stadion stattfindet. Mit 47,78 Sekunden blieben die vier Mädels klar unter der geforderten Norm. In den nächsten Wochen gilt es, an der Spritzigkeit und den Wechseln zu feilen.

Bei wechselnden Winden auf der Gegengerade setzte sich Eich auch über 400 Meter als Siegerin des Frauenlaufes gut in Szene. Nach einer 200 -Meter-Durchgangszeit von 26,80 Sekunden stürmte sie mit neuer Bestzeit von guten 57,57 Sekunden ins Ziel. Somit hatte sie gleich an einem Nachmittag die Qualifikationen für Wetzlar und Nürnberg abgehakt. Für Katharina Eich gilt es in den nächsten Wochen, über die Stadionrunde Wettkampferfahrung zu sammeln und an der Schnelligkeitsausdauer zu feilen.

Gelungener Auftakt auch bei Mittelstreckler Korbinian Völkl (DJK Weiden) über 1500 Meter. Nach einigen gesundheitlichen Problemen und dem damit verbundenen Ausfall von wichtigen Trainingseinheiten erreichte Korbinian Völkl mit 4:01,18 Minuten den siebten Platz. Dabei war die Spitze etwas enteilt, sodass der 24-jährige Pleysteiner selbst für das Tempo sorgen musste.

Aber bereits am Pfingstsamstag, in München hat auch Korbinian Völkl die Chance, seine aufsteigenden Trainingswerte in einer guten Endzeit darzustellen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.