DJK-Radler schwingen sich auf die Sättel
Vereine

Ihre erste Tour in diesem Jahr führte die Radfahrer der DJK auch zum Speinsharter Kloster. Bild: wat
Pressath. (wat) Die Radler der DJK Pressath haben am Samstag ihre Saison eröffnet. Die steigenden Temperaturen und Frühlingswetter machen nun das Radeln auch in unseren Breitengraden ohne zusätzliche wärmende Kleidung möglich.

So nutzten die Pressather Sportler die Gelegenheit, um mit einer Tour rund um den Rauhen Kulm und einem Stopp am Kloster Speinshart in die neue Saison zu starten. Der Spass an der Bewegung sowie der gesellschaftliche Aspekt standen auch diesmal im Vordergrund.

Gelegenheiten zum gemeinsamen Radeln gib es immer mittwochs um 18 Uhr für die Mountainbiker sowie samstags um 13 Uhr für die Rennradgruppe. Treffpunkt ist jeweils am DJK- Sportheim im Bändel. Gefahren wird den kompletten Sommer über, außer bei Regen. Für Fragen und weitere Informationen steht der Leiter der Radsportabteilung, Josef Baller, Telefon 09644/8833, zur Verfügung. Auch Neulinge sind willkommen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)Mai 2015 (7906)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.