Doktor-Eisenbarth-Festspiele

Doktor-Eisenbarth-Festspiele "Ich war anders als mein Ruf!": Über 100 begeisterte Laiendarsteller zeigen heuer in Oberviechtach bei den Doktor-Eisenbarth-Festspielen das Leben und Wirken des berühmten "Wanderchirurgus aus dem Nirgendwo" . Mit einer Heerschar von Gauklern, Feuerspuckern und Akrobaten zieht der erfolgreiche Wanderarzt wieder in seinen Geburtsort Oberviechtach ein. Der Marktplatz erstrahlt in barockem Prunk. Vor den Abendvorstellungen gibt es außerdem barockes Markttreiben. Termine: 4. Juni
"Ich war anders als mein Ruf!": Über 100 begeisterte Laiendarsteller zeigen heuer in Oberviechtach bei den Doktor-Eisenbarth-Festspielen das Leben und Wirken des berühmten "Wanderchirurgus aus dem Nirgendwo" . Mit einer Heerschar von Gauklern, Feuerspuckern und Akrobaten zieht der erfolgreiche Wanderarzt wieder in seinen Geburtsort Oberviechtach ein. Der Marktplatz erstrahlt in barockem Prunk. Vor den Abendvorstellungen gibt es außerdem barockes Markttreiben. Termine: 4. Juni, 21 Uhr (Premiere), 6./12./13. Juni, 21 Uhr, 7. Juni 16.30 Uhr. Weitere Informationen gibt es im Internet auf www.oberviechtacht.de. Archivbild: Gerhard Götz
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.