Dorfgemeinschaft Güttern rückt Kriegerdenkmal in den Blickpunkt

Dorfgemeinschaft Güttern rückt Kriegerdenkmal in den Blickpunkt (wro) Mit seinem Kriegerdenkmal präsentierte sich der Fuchsmühler Ortsteil Güttern beim Tag des offenen Denkmals. Den Platz auf einer kleinen Anhöhe hatte die Dorfgemeinschaft fein herausgeputzt. Dorfsprecherin Helga Müller (rechte Gruppe, Zweite von links) freute sich über zahlreiche Besucher, die sich auch Kaffee und Kuchen oder eine kleine Brotzeit schmecken ließen. Für alle, die etwas mehr über die Gedenkstätte erfahren wollten, hatte d
Mit seinem Kriegerdenkmal präsentierte sich der Fuchsmühler Ortsteil Güttern beim Tag des offenen Denkmals. Den Platz auf einer kleinen Anhöhe hatte die Dorfgemeinschaft fein herausgeputzt. Dorfsprecherin Helga Müller (rechte Gruppe, Zweite von links) freute sich über zahlreiche Besucher, die sich auch Kaffee und Kuchen oder eine kleine Brotzeit schmecken ließen. Für alle, die etwas mehr über die Gedenkstätte erfahren wollten, hatte die Dorfsprecherin eine Ausstellung mit historischen Bildern vorbereitet. Bild: wro
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.