Dorfkinder stellen Kirwabaum auf
Edelsfeld

Sinnleithen. Kirwa feiern die Sinnleithener Dorfgemeinschaft, die katholische Pfarrei Edelsfeld und der Frauenkreis ab Freitag, 28. August, rund um die Kirche Jesus am Ölberg. Auf der Speisekarte stehen ab 18 Uhr Surknöcherl, saure Bratwürste, Kraut und Fleisch sowie Stadtwurst. Am Samstag läuft der Betrieb im Festzelt mit kalten Brotzeiten und Spezialitäten vom Grill bereits eine halbe Stunde früher an. Nach dem Festgottesdienst am Sonntag um 10 Uhr gibt es ab 11.30 Uhr Braten und Schäuferl mit Knödel und Salat. Der Nachmittag bietet zum Kaffee eine große Auswahl von Kuchen und natürlich frische Kirwa-Küchel. Gegen 15 Uhr werden die Dorfkinder ihren Kirwabaum aufstellen und anschließend austanzen. Die Musik liefert die Gruppe Staaleith'n. Danach geht der Festbetrieb bei zünftiger Kirwa-Musik weiter. Die Weißwürste zum Frühschoppen können sich die Gäste am Montag, 31. August, ab 10 Uhr schmecken lassen. Der Zeltbetrieb, nochmals mit vielen Schmankerln, beginnt um 17 Uhr.

Erste Übung fürs Leistungsabzeichen

Weißenberg. Feuerwehrdamen und -männer, die heuer das Leistungsabzeichen ablegen möchten, treffen sich am Donnerstag, 27. August,um 18.30 Uhr am Gerätehaus. Von dort steuern sie in Fahrgemeinschaften den Müllner-Weiher in Neumühle an. Kommandant Sebastian Riedl bittet vorab um eine Meldung unter 0170/5 54 95 41.

Hirschbach

Jetzt Plätze sichern fürs Bärentheater

Hirschbach. (rrd) Eine Dachbodengeschichte erzählen Dr. Bernhard Betz und seine Bären-Marionetten am Montag, 31. August, um 16.30 Uhr im Haus der Begegnung. Dazu lädt das Hirschbacher Bücherei-Team Jung und Alt ein. Nachdem nur eine begrenzte Teilnehmerzahl Platz findet, sind verbindliche Anmeldungen bei Angelika Friedlein, 09152/84 62, oder Elke Reif, 09152/88 67, erforderlich. Der Eintritt ist frei, aber Spenden werden gerne entgegen genommen.

Nutzer der Bücherei bekommen am Donnerstag, 27. August, die Chance, ihren Sommerferien-Lesestoff aufzufüllen oder auszutauschen. Von 17 bis 19 Uhr hat die Bücherei geöffnet.

Illschwang

Nach Bamberg und Pommersfelden

Illschwang. (no) Auf ihren Jahresausflug startet die katholische Pfarrei Illschwang am Samstag, 26. September, um 7.30 Uhr vom Schulplatz aus. Nach der Ankunft in Bamberg feiern die Teilnehmer um 9.30 Uhr die Messe in einer Seitenkapelle des Doms, den sie auf einer anschließenden Führung näher kennenlernen. Es folgen das Mittagessen und ein Spaziergang durch die Innenstadt mit Besuch des Rosengartens. Später besichtigt die Gruppe in Pommersfelden noch das Schloss Weißenstein, bevor sie die Heimfahrt antritt. Der Bus kommt gegen 19 Uhr wieder in Illschwang an. Die Kosten für Erwachsene betragen 25 Euro und für Kinder 10 Euro. Anmeldungen bis spätestens Freitag, 11. September, bei Stephan Neudecker, 09666/188066 oder Neudecker.Stephan@web.de.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.