Drei Monate keine Starts

Laut NT-Recherchen sind die Befürchtungen der Jagdgenossenschaft teilweise unbegründet. Im Bescheid des Deutschen Hängegleiterverbandes vom 2. Dezember 2014 ist geregelt, dass vom 1. April bis 30. Juni 2015 Starts und Landungen verboten sind.

Aus dem Bescheid geht die Beteiligung der Unteren Naturschutzbehörde beim Landratsamt Tirschenreuth hervor. Die Jagdgenossenschaft wurde ins Genehmigungsverfahren ebenso wenig eingebunden wie der Gemeinderat. Die Entscheidung des Hängegleiterverbandes hatte Bürgermeister Heinz Lorenz in dem Gemeinderat am 11. Dezember bekannt gegeben. (bkr)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.