Dringender Appell an Hundebesitzer

Abschließend stand wieder einmal das leidige Thema "Hundekot" zur Diskussion, nachdem wieder Beschwerden in der Gemeinde eingegangen sind. Noch einmal, sagte der Bürgermeister, appelliere er an die Vernunft der Hundebesitzer, darauf zu achten, den Hundekot nicht einfach liegen zu lassen, sondern diesen wegzuräumen. Behältnisse dafür sind in der Gemeinde vorhanden und können in den Sprechzeiten des Bürgermeisters abgeholt werden. (iv)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401135)Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.