Drogenschmuggel aufgedeckt
Polizeibericht

Waldsassen. (bz) Mal wieder das richtige Näschen hatten die Schleierfahnder, als sie einen Radfahrer kontrollierten, der aus Tschechien kam. Die Durchsuchung des 33-Jährigen auf der Dienststelle gab den Fahndern dann Recht. Der Mann hatte mehrere Gramm Crystal Speed in seinem Intimbereich versteckt über die Grenze gebracht. Bei einer Wohnungsdurchsuchung wurde außerdem noch ein verbotenes Butterflymesser gefunden, was einen zusätzlichen Verstoß gegen das Waffengesetz darstellt.

Ähnlich erging es einem jungen Duo aus Mittelfranken. Hier hatte der Beifahrer ebenfalls mehrere Gramm des Rauschgifts in seiner Jackentasche einstecken. Die Schmuggler wurden angezeigt und mussten das teuer gekaufte Schmuggelgut wieder bei der Polizei abgeben. Da der Fahrer des Duos aus Mittelfranken von dem Einkauf wusste, wurde auch er angezeigt und muss sich vor Gericht mit verantworten.

Tipps und Termine Nur noch wenige Karten

Tirschenreuth. Han's Klaffl gastiert am 26. April um 19 Uhr mit seinem neuen Programm im Kettelerhaus Tirschenreuth. Nach "40 Jahre Ferien" und der anschließenden "Restlaufzeit" folgt zwangsläufig die "Schul-Aufgabe". Dieser dritte Teil der bisher zweiteiligen Trilogie ist eine Kombination aus Schadensbericht und wehmütigem Rückblick auf 40 Jahre professioneller Bespaßung. Aber der Blick geht auch nach vorne. Was macht ein Lehrer, dem der pädagogische Auftrag auch nach der Pensionierung noch in den Knochen sitzt, der sich aber plötzlich seiner Zielgruppe beraubt sieht?

Zu dem Kabarett-Abend gibt es nur noch wenige Karten im Vorverkauf bei Buchhandlung Rode Tirschenreuth, Touristinfos Mitterteich und Waldsassen, Elektro Hecht Windischeschenbach, Der neue Tag (NT-Ticket) und im Internet unter www.strasserkonzerte.de

Akkordeonkonzert in Waldsassen

Waldsassen. Zum traditionellen Konzert der Akkordeonklasse Alois Fischer lädt die Musikschule des Landkreises am Samstag, 18. April, um 20 Uhr in den Saal der Raiffeisenbank Waldsassen. Einzeln, in Kleingruppen und Ensembles in Orchesterstärke bieten die Schüler ein abwechslungsreiches Programm. Der Eintritt ist frei, Spenden zugunsten des Fördervereins MUT werden gerne entgegengenommen.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.