"Drom auf da Höich"

35 Mitglieder im Alter von 16 bis 50 Jahren organisieren die Après-Ski-Party. Wegen der Sturmwarnungen vergangene Woche haben sie die alljährliche Hüttengaudi um eine Woche verschoben.

Die ersten drei Mal fand die Party am Fuß des "Bala Bergs" Richtung Hannersgrün statt. Nach einem tödlichen Traktor-Unfall während des Jahres suchten sich die Skifreunde einen neuen Platz. Seit 2007 feiern die Besucher "Drom auf da Höich" über den Dächern von Kohlberg - an der Stelle, wo auch das Johannisfeuer brennt. Dieses Jahr freuten sich die Skifreunde über das zehnjährige Jubiläum. (oth)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.