Edeka

In Sachen Discounter tut sich in der ehemaligen Kreisstadt auch so Einiges. Wie Marius Hempel vom Edeka-Markt auf Anfrage des NT erklärte, wird er ab Juni den Edeka-Markt "Comet" samt Getränkemarkt übernehmen - an diesem Standort allerdings nur vorübergehend. Er rechnet mit zwei bis drei Jahren. Das Unternehmen sei nämlich laut Hempel seit geraumer Zeit in dem Gebiet auf der Suche nach einem geeigneten Platz für einen Neubau. "Der neue Markt wird dann natürlich größer und moderner, auch mit mehr Mitarbeitern", freut sich Hempel. (ck)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.